Teilansicht


Kosmogramme


Eröffnungskonzert

Steinkreisauditorium 'Die Kraft des Herzens feiern'

Gea Viva Grundstück | Milna | Insel Brac | Kroatien

Dieser Steinkreis mit Reliefs wurde von einem internationalen Künsterlerinnenteam geschaffen. Die Reliefs würdigen die Kraft und Intelligenz des Herzens und beschäftigen sich damit, wie wir eine Kultur schaffen können, die uns mit unserer natürlichen Umwelt ins Gleichgewicht bringt und sicherstellt, dass wir auf allen Ebenen eine positive gemeinsame Zukunft haben. Dieses Kunstprojekt wirkt als Erdakupunktur und unterstützt die Entfaltung von Herzqualitäten sowohl in uns selbst als auch in der Landschaft.

Diese Zeit großer wirtschaftlicher, sozialer und Umweltveränderungen wirft die Fragen auf, wie wir unsere Lebensweise verändern und weiterentwickeln können, um unseren Planeten zu bewahren, in Harmonie mit der Natur zu leben, füreinander zu sorgen und sicherzustellen, dass alle Erdenbewohner ein gutes Leben führen können.

Die Fähigkeit unserer Herzen zu erkennen und zu würdigen, nimmt dabei eine Schlüsselposition ein: Forscher haben festgestellt, dass das elektromagnetische Feld des Herzens 60 Mal stärker ist als das des Gehirns. Das Herzfeld enthält Informationen, die sowohl im Körper verteilt werden als auch nach außen strahlen.

Wenn wir die Intelligenz unseres Herzens nutzen und beginnen, aus der Kraft unseres Herzens zu handeln, dann können wir unser Leben verändern und sowohl anderen als auch unserem Planeten positive Impulse geben. Sobald wir im Gleichgewicht sind, unsere Visionen finden und leben, können wir in vollem Ausmaß und mit großer Freude am kokreativen Prozess globaler Veränderungen mitwirken.

Die sieben Künstlerinnen und Geomantinnen haben in den von ihnen entworfenen und gemeißelten Reliefs (Kosmogramme) die Qualitäten untersucht, die uns helfen, diese Veränderungen zu meistern. Die sechs stehenden und zwei liegenden Steine umrahmen ein Auditorium - ein Freilichttheater für Veranstaltungen und Meditationen in einem Olivenhain.



Dieses Erdakupunkturprojekt, das von der Geomantin und Architektin Sabine Engelhardt organisiert wurde, gründet auf der Wissenschaft der Geomantie, dem westlichen Äquivalent von Feng Shui. Dies ist das Wissen, mit den unsichtbaren multidimensionalen Aspekten des Kosmos zu kommunizieren und uns in Harmonie mit der Natur zu bringen.

Dieses Auditorium ist eine Anerkennung des berühmten Bracer Steins, der Herzensqualität, die die Insel verkörpert und der Transformationskraft unserer Herzen. Herzlichen Dank an alle, die zu diesem Projekt beigetragen haben, unter anderem dem Steinbruch Brkate für die Steine, Kavadur, die sie gesägt haben und GM-Grafik für das Drucken.

Die Kosmogramme wurden von Annette Frederking, Sabine Engelhardt, Ingrid Tasch, Ivana Petan, Urša Vidic, Manuela Kaniški und Margan D. Kalb geschaffen. Fotos und Beschreibungen aller Kosmogramme, sind in dieser Broschüre..


Besuch | Video 1 | Video 2 | Broschüre | Bildergalerie